16.01.2008, Duisburg

KLÖCKNER & CO AG HAT DEN ANTEIL AN DER SCHWEIZER LANDESGESELLSCHAFT WEITER AUSGEBAUT

  • Klöckner & Co hält ab sofort 98 Prozent der Anteile an der Debrunner Koenig Holding AG

Die Klöckner & Co Aktiengesellschaft übernimmt weitere 20 Prozent der Anteile an der Debrunner Koenig Holding AG. Mit diesen zusätzlichen Anteilen hält Klöckner & Co jetzt 98 Prozent aller Aktien der Schweizer Landesgesellschaft Debrunner Koenig Holding. Bereits im Mai 2007 hatte Klöckner & Co ihren Anteil an der Debrunner Koenig Holding um 18 Prozent auf 78 Prozent aufgestockt.
„Mit dieser erneuten Aufstockung der Aktien haben wir die sehr ertragsstarke Schweizer Gesellschaft Debrunner Koenig Holding jetzt fast vollständig übernommen. Dies ist ein weiterer wichtiger Erfolg für unsere Wachstumsstrategie“, so Dr. Thomas Ludwig, Vorstandsvorsitzender der Klöckner & Co AG.

Die Debrunner Koenig Holding AG ist mit den Tochtergesellschaften Debrunner Acifer, Koenig Feinstahl, Koenig Verbindungstechnik und Alu Menziken in der Schweiz mit mehr als 1700 Beschäftigten ein führendes Distributionsunternehmen in den Bereichen Multi Metall Distribution, Bewehrungen und Bautechnik, Technische Produkte und Verbindungstechnik.

Pressemitteilung 16.01.2008

Laden Sie diese Pressemitteilung als PDF herunter.

Online kaufen?

Zum Klöckner & Co Onlineshop