Menü
22.06.2020, Disburg

Klöckner & Co SE erwartet positives operatives Ergebnis im zweiten Quartal

Duisburg, 22. Juni 2020, 19:50 Uhr – Die negativen Auswirkungen der globalen COVID-19-Pandemie auf den Absatz und das operative Ergebnis (EBITDA) der Klöckner & Co SE im zweiten Quartal konnten, unterstützt durch die fortgeschrittene Digitalisierung des Unternehmens, stärker als erwartet abgemildert werden. Dazu gehörte die reibungslose Verlagerung weiter Teile der Tätigkeiten in das Homeoffice, was eine durchgängige Lieferfähigkeit ermöglichte und sich als deutlicher Wettbewerbsvorteil erwies. Darüber hinaus wurden umgehend weitere Gegen- und Einsparungsmaßnahmen implementiert. Gegenüber der bisherigen Prognose eines negativen operativen Ergebnisses vor wesentlichen Sondereffekten im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich rechnet die Gesellschaft nun vielmehr mit einem positiven EBITDA von 0-10 Mio. € vor wesentlichen Sondereffekten, welche insbesondere im Rahmen der Reduzierung von mehr als 1.200 Arbeitsplätzen entstehen. Darüber hinaus wird unverändert ein positiver Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit im zweiten Quartal erwartet.

Der vollständige Zwischenbericht zum ersten Halbjahr 2020 wird am 14. August 2020 veröffentlicht.

Für die Definitionen der Begriffe EBITDA und EBITDA vor wesentlichen Sondereffekten wird auf unsere Homepage (abrufbar unter https://www.kloeckner.com/de/glossar.html) bzw. den Geschäftsbericht 2019, S. 273 (abrufbar unter https://www.kloeckner.com/de/investoren/publikationen.html) verwiesen.

 

Emittent: Klöckner & Co SE, Am Silberpalais 1, 47057 Duisburg.
Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im SDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet.

ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.


Ansprechpartner Klöckner & Co SE:

Investoren
Felix Schmitz
Head of Investor Relations,
Internal Communications & Sustainability
Telefon: +49 203 307-2295
E-Mail: felix.schmitz@kloeckner.com

Presse
Christian Pokropp – Pressesprecher
Head of External Communications
Telefon: +49 203 307-2050
E-Mail: christian.pokropp@kloeckner.com
 

Ad-hoc-Meldung 22.06.2020

Laden Sie diese Ad-hoc-Meldung als PDF herunter.