Dividende | Klöckner & Co SE
Menü

DIVIDENDE

Die generelle Dividendenpolitik von Klöckner & Co sieht grundsätzlich eine Ausschüttung von 30 % des Konzernjahresüberschusses vor Sondereinflüssen vor. Diese Dividendenpolitik haben wir mit jeweils 80 Eurocents je Aktie für die Jahre 2006 und 2007 eingehalten. Für das Geschäftsjahr 2008 haben wir angesichts der beginnenden Eurokrise die Dividendenpolitik ausgesetzt und keine Dividende gezahlt; in 2009 haben wir ergebnisbedingt keine Dividende gezahlt. In dem Geschäftsjahr 2010 haben wir unsere generelle Dividendenpolitik mit einer Dividende von 30 Eurocents je Aktie wieder aufgenommen. Für die Geschäftsjahre 2011, 2012 und 2013 wurde dann erneut ergebnisbedingt keine Dividenden gezahlt. Im Jahr 2015 haben wir den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2014 in voller Höhe (19.950.000 €) ausgeschüttet. Dieser Betrag entspricht bei 99.750.000 dividendenberechtigten Stückaktien einer Ausschüttung von 0,20 € je Stückaktie. Für das Geschäftsjahr 2016 haben wir einen Betrag in Höhe von 19.950 T€ ausgeschüttet. Dieser Betrag entspricht bei 99.750.000 dividendenberechtigten Stückaktien einer Ausschüttung von 0,20 € je Stückaktie. Im Jahr 2017 haben wir einen Betrag in Höhe von 29.925 T€ ausgeschüttet. Dieser Betrag entspricht bei 99.750.000 dividendenberechtigten Stückaktien einer Ausschüttung von 0,30 € je Stückaktie.

Christina Kolbeck

Head of Investor Relations & Sustainability

Kontaktinfo
Entwicklung der Aktie