kloeckner.i verstärkt Geschäftsführung mit Startup-Expertin Franziska Leonhardt | Klöckner & Co SE
Menü
19.05.2016, Berlin

KLOECKNER.I VERSTÄRKT GESCHÄFTSFÜHRUNG MIT STARTUP-EXPERTIN FRANZISKA LEONHARDT

Berlin, 19. Mai 2016 – Die Digitalisierungstochter der Klöckner & Co SE, die kloeckner.i GmbH, erweitert Ihre Geschäftsführung mit Dr. Franziska Leonhardt.

In Ihrer Funktion als Chief Operating Officer verantwortet die promovierte Juristin ab September 2016 unter anderem die Bereiche Strategie, Business Development sowie Legal und Compliance. Zusätzlich wird sie die Leitung der konzerneigenen Beteiligungs-gesellschaft kloeckner.v übernehmen.

Leonhardt war Mitglied des Führungsteams der Rocket Internet SE und dort maßgeblich an der Gestaltung des internationalen Unternehmensportfolios sowie dem Börsengang des Unternehmens im Jahr 2014 beteiligt. Sie beriet zuletzt u.a. Private Equity finanzierte Online- und Software-Gesellschaften bei der internationalen Skalierung ihres Geschäftsmodells.

Gisbert Rühl, Vorsitzender des Vorstands der Klöckner & Co SE: „Franziska Leonhardt ist eine hervorragende Verstärkung der Geschäftsführung von kloeckner.i. Ihre fundierten Kenntnisse im Auf- und Ausbau von digitalen Geschäftsmodellen wird Frau Leonhardt optimal für unsere rasant wachsenden Digitalisierungsaktivitäten zum Einsatz bringen und somit die zügige Weiterentwicklung unserer Internetplattform für die Stahl- und Metallindustrie maßgeblich vorantreiben. Wir freuen uns sehr auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Über kloeckner.i:
Im Rahmen seiner langfristigen Wachstumsstrategie hat sich Klöckner & Co zum Ziel gesetzt, seine gesamte Liefer- und Leistungskette zu digitalisieren. Um alle darauf ausgerichteten Projekte unter einem Dach zu bündeln, hat Klöckner & Co Ende 2014 in Berlin mit kloeckner.i ein eigenes Group Center of Competence für Digitalisierung gegründet. Die Hauptaufgabe von kloeckner.i ist die Entwicklung, das Testen und der konzernweite Roll-out digitaler Lösungen. Zudem zeichnet kloeckner.i verantwortlich für die Steuerung von Online-Marketing-Aktivitäten und sorgt als Plattform für Wissens- und Ideentransfer dafür, die Zusammenarbeit aller Klöckner & Co-Landesgesellschaften im Rahmen der Digitalisierung zu koordinieren. Mittlerweile hat kloeckner.i über 30 Mitarbeiter aus der Berliner Startup-Szene in den Bereichen Produktinnovation und -entwicklung, Online Marketing und Business Analytics.

Über Klöckner & Co:
Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von rund 200 Standorten in 14 Ländern bedient der Konzern rund 140.000 Kunden. Neben Unternehmen der Bauindustrie sowie des Maschinen- und Anlagenbaus beliefert Klöckner & Co Kunden aus der Automobil- und Chemieindustrie, dem Schiffsbau sowie aus den Bereichen Haushaltsgeräte, Gebrauchsgüter und Energie. Aktuell beschäftigt Klöckner & Co rund 9.200 Mitarbeiter. Der Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 6,4 Mrd. €.

Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im SDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet.

ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.

Ansprechpartner Klöckner & Co SE:
Christian Pokropp – Pressesprecher
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 (0) 203-307-2050
Fax:       +49 (0) 203-307-5025
E-Mail:   christian.pokropp@kloeckner.com

Pressemitteilung 19.05.2016

Laden Sie diese Pressemitteilung als PDF herunter.