Klöckner Co steigt in Onlinegeschäft mit Handwerkern und Privatkunden ein | Klöckner & Co SE
Menü
21.09.2015, Duisburg

KLÖCKNER & CO STEIGT IN ONLINEGESCHÄFT MIT HANDWERKERN UND PRIVATKUNDEN EIN

Duisburg, 21. September 2015 – Über eine Kooperation mit dem Berliner Online-Fachhändler Contorion steigt Klöckner & Co in Deutschland in das attraktive Geschäft mit Handwerkern und Privatkunden über das Internet ein. Ab sofort sind unter der Internetadresse www.contorion.de/kloeckner mehr als 900 verschiedene Klöckner-Produkte wie Bleche, Rohre und Profile ohne Mindestbestellwert online verfügbar. Um die Produkte passgenau für Handwerker und Privatkunden anbieten zu können, wurde am Klöckner-Standort in Frechen eine spezielle Bearbeitungs- und Versandinfrastruktur aufgebaut.

Eine Erweiterung des über Contorion angebotenen Artikelsortiments sowie die Erschließung weiterer Internet-Vertriebskanäle im Rahmen einer Multi-Channel-Strategie ist im weiteren Jahresverlauf vorgesehen.

Gisbert Rühl, Vorstandsvorsitzender der Klöckner & Co SE: „Die Digitalisierung eröffnet uns völlig neue Vermarktungsmöglichkeiten. Hierzu gehört auch der wirtschaftliche Vertrieb von Kleinmengen über das Internet. Die Zusammenarbeit mit einem innovativen Online-Fachhändler wie Contorion bietet den optimalen Einstieg in diesen Markt, in dem sich deutlich höhere Margen erzielen lassen als in der traditionellen Stahldistribution.“

Dr. Richard Schwenke, Geschäftsführer der Contorion GmbH: „Wir freuen uns sehr, unser Angebotsspektrum um ein für viele unserer Kunden sehr interessantes Segment erweitern zu können. Klöckner & Co steht für Qualität, Zuverlässigkeit und verfügt über umfangreiche digitale Kompetenzen – optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft.“

 

Über Klöckner & Co:
Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von rund 220 Standorten in 15 Ländern bedient der Konzern mehr als 150.000 Kunden. Neben Unternehmen der Bauindustrie sowie des Maschinen- und Anlagenbaus beliefert Klöckner & Co Kunden aus der Automobil- und Chemieindustrie, dem Schiffsbau sowie aus den Bereichen Haushaltsgeräte, Gebrauchsgüter und Energie. Aktuell beschäftigt Klöckner & Co rund 9.700 Mitarbeiter. Der Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 6,5 Mrd. €.

Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im MDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet.

ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.

Ansprechpartner Klöckner & Co SE:
Christian Pokropp – Pressesprecher
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 (0) 203-307-2050
Fax:       +49 (0) 203-307-5025
E-Mail:   christian.pokropp@kloeckner.com

Über Contorion:
Contorion ist ein Online-Fachhändler für Handwerks- und Industriebedarf. Das umfangreiche Sortiment deckt verschiedenste Produktkategorien aller wichtigen Hersteller ab, von Schrauben über Elektro- und Handwerkzeuge bis hin zu Arbeitskleidung zahlreicher renommierter Hersteller. Neben seinem Webshop vertreibt Contorion die Artikel auch über seinen Firmenkunden-Vertrieb. Mit hoher Nutzerfreundlichkeit, einem professionellen Kundenservice und schnellen Lieferzeiten gewinnt Contorion Geschäfts- und Privatkunden. Das Unternehmen wurde im Frühjahr 2014 von Dr. Frederick Roehder, Dr. Richard Schwenke und Tobias Tschötsch in Kooperation mit dem Company Builder und Venture Capital Fond „Project A“ gegründet.

Ansprechpartnerin Contorion GmbH:
Konstanze Pflüger – Pressereferentin
Telefon: +49 (0) 30 340 606 321
Fax:       +49 (0) 30 208 473 369
E-Mail:   presse@contorion.de

Pressemitteilung 21.09.2015

Laden Sie diese Pressemitteilung als PDF herunter.