Menü
13.04.2007, Duisburg

KLÖCKNER & CO AKTIENGESELLSCHAFT ÜBERNIMMT PRIMARY STEEL IN DEN USA

Die Namasco Corporation mit Hauptsitz in Atlanta, Georgia, USA, eine Landesgesellschaft der Klöckner & Co Aktiengesellschaft, hat einen Vertrag zum Erwerb des Distributionsunternehmens Primary Steel LLC mit Hauptsitz in Middletown, Connecticut, USA, unterzeichnet. Die Übernahme steht noch unter Vorbehalt der Genehmigung der amerikanischen Kartellbehörden.

Primary Steel LLC ist ein Stahl-Distributionsunternehmen mit sieben Niederlassungen in Nordamerika. Das Unternehmen ist auf die Distribution und Anarbeitung von Flachstahlerzeugnissen - vor allem Grobbleche- spezialisiert. Primary Steel LLC beschäftigt rund 412 Mitarbeiter und erzielte 2006 einen Umsatz von 467 Mio $.

Mit dieser Akquisition baut Klöckner & Co die Aktivitäten auf dem US-amerikanischen Markt mit einem Umsatzzuwachs von mehr als 60 Prozent deutlich aus. Das strategische Ziel, den Ausbau der Marktstellung in Nordamerika zu forcieren, wird dadurch stark gefördert.

Die Aktien der Klöckner & Co Aktiengesellschaft sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Amtlichen Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.

Weitere Informationen finden Sie auf der Klöckner & Co-Website: www.kloeckner.de

Ad-hoc-Meldung 13.04.2007

Laden Sie diese Ad-hoc-Meldung als PDF herunter.