FAQs

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Nexigen®, grünem Stahl und dem Nachhaltigkeitsthemen.

Unter Nexigen® bietet Klöckner & Co transparente, CO2-reduzierte Lösungen in den Bereichen Material, Betrieb und Logistik, die unseren Kunden helfen, nachhaltige Wertschöpfungsketten aufzubauen. Nexigen® ermöglicht unseren Partnern, Fortschritte in der Nachhaltigkeit sichtbar zu machen und unterstützt sie dabei, ihre grüne Transformation zu beschleunigen.

Bislang gibt es keine allgemeingültige Definition von grünem Stahl. Der Begriff dient oft als Oberbegriff für Stahl aus CO2-reduzierter Produktion. Mehr über unsere transparente Kategorisierung von grünem Stahl finden Sie hier.

Bereits heute sind Nexigen®-Produkte aus allen sechs Kategorien bei uns verfügbar, obwohl sich die Stahlproduktion mit grünem Wasserstoff noch in der Pilotphase befindet. Die kommerzielle Produktionsaufnahme wird für 2024/25 erwartet. Das Hochfahren der Mengen wird Zeit brauchen. Voraussetzung dafür ist nämlich, dass a) etablierte Stahlproduzenten ihre Produktionsverfahren umstellen oder b) neue Marktteilnehmer (wie etwa H2 Green Steel), die mit neuen Technologien arbeiten, die industriell produzierten Volumina erreichen.

Nexigen®-Produkte aus allen sechs Kategorien sind bereits heute in industriellen Mengen verfügbar. Dank wichtiger Partnerschaften werden wir zudem die Ersten sein, die ab 2025 über 250.000 Tonnen mit Wasserstoff produziertem grünen Stahl liefern können.

Basierend auf internationalen, wissenschaftlichen Standards haben wir eine Metrik entwickelt, in der CO2-reduzierter und grüner Stahl anhand von zertifizierten Emissionen über die gesamte Wertschöpfungskette (von der Rohstoffgewinnung bis zur Produktion) kategorisiert wird. Dank dieser Nexigen®-Klassifizierung in sechs Kategorien schaffen wir eine einfache Möglichkeit, den CO2-Fußabdruck von grünem Stahl verlässlich zu beurteilen und zu vergleichen.

Wie möchten unsere Kunden auf dreierlei Weise unterstützen: 1. Wir helfen ihnen dabei, die Veränderungen auf dem Stahlmarkt und deren Auswirkungen auf ihr Unternehmen besser zu verstehen. 2. Wir sorgen für Transparenz, indem wir die Emissionen in der Produktion und über die gesamte Lieferkette unserer Stahlprodukte dokumentieren. 3. Unsere langjährigen Partnerschaften sichern uns schwer zu beschaffenden grünen Stahl und andere CO2-reduzierte Stahlprodukte in verlässlichen Mengen – selbst in Zeiten der Knappheit.

Wie viele Emissionen durch grünen Stahl eingespart werden, hängt von der Vergleichsgrundlage ab. Verglichen mit einer durchschnittlichen Tonne Flachstahl aus dem Hochofen können durch grünen Stahl die Emissionen in Scope 1 und Scope 2 etwa um bis zu 95 % reduziert werden. Bei der Produktion von CO2-reduziertem Stahl im Elektrolichtbogenofen fallen 45 % weniger Emissionen an; wird ausschließlich Schrott verarbeitet, sinken die Emissionen um rund 75 %.

Bei uns gibt es keine Mindestabnahmemenge. Allerdings werden das Gesamtmarktvolumen und die Mengen, die wir beschaffen können, die Nachfrage nach grünem Stahl und anderen CO2-reduzierten Stahlprodukten nicht decken können. Je früher Sie an uns herantreten, desto besser stehen Ihre Chancen für frühzeitigen Zugang und größere Mengen.

Zukünftig werden grüner Stahl und andere CO2-reduzierte Stahlprodukte wahrscheinlich auf Spotmärkten erhältlich sein. Bei grünem Stahl wird dies erst in einigen Jahren der Fall sein, da die Produktion gerade erst hochfährt und geplante Mengen heute vorab eingekauft werden. Für beides gilt, dass es für die Kunden anfangs keine leichte Aufgabe werden wird, ihr Wunschprodukt zu bekommen.

Wir arbeiten mit unseren Lieferanten zusammen, um die Emissionsintensität unserer Nexigen®-Stahlprodukte transparent zu machen. Wir prüfen die Daten, die wir erhalten, und geben sie an unsere Kunden weiter. Wir legen alle Emissionen aus dem gesamten Produktlebenszyklus offen.

Kontakt

Sie möchten grünen Stahl bei uns kaufen oder mehr über Nexigen® erfahren? Dann senden Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Vielen Dank!

Unsere Fachleute werden Sie zeitnah kontaktieren.

Fehler!

Das Formular konnte nicht abgesendet werden. Bitte erneut versuchen.

Zurück zum Formular

Online kaufen?

Zum Klöckner & Co Onlineshop