Informationen zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen.

Header Image

Nachhaltigkeit bei Klöckner & Co

Klöckner & Co blickt auf eine über 100-jährige Unternehmensgeschichte zurück und verfolgt auch für die Zukunft langfristige strategische Ziele. Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit spielen für uns als Traditionsunternehmen seit je her eine wichtige Rolle.

Aufgrund ihrer Größe und internationalen Präsenz hat unsere Geschäftstätigkeit Auswirkungen auf eine Vielzahl interner und externer Stakeholder. Diese Beziehungen gestalten wir verantwortlich im Sinne aller Beteiligten.

Unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten bündeln wir rund um die vier Schwerpunktthemen Mitarbeiter, Umwelt, gesellschaftliches Engagement und Wertschöpfungskette.

Leitbild für verantwortliches Handeln in der Wirtschaft

Der Austausch mit unseren Stakeholdern über Werte und Verantwortung ist uns wichtig. Deshalb hat Klöckner & Co im Mai 2011 das Leitbild der deutschen Wirtschaft unterzeichnet, und bekennt sich zu einer sowohl erfolgs- als auch werteorientierten Führung im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft.

Im Arbeitskreis der Unterzeichner-Unternehmen sowie bei Dialog-Veranstaltungen mit Hochschulen bringen wir uns aktiv in die öffentliche Meinungsbildung ein.

LEITBILD FÜR VERANTWORTLICHES HANDELN IN DER WIRTSCHAFT

Transparency International Deutschland

Seit mehreren Jahren unterstützen wir die Arbeit von Transparency International Deutschland e.V. im Kampf gegen Korruption.

Transparency International Deutschland e.V. wurde 2001 als gemeinnütziger und politisch unabhängiger Verein gegründet. Die vier Grundprinzipien der Organisation sind Integrität, Verantwortlichkeit, Transparenz und Partizipation der Gesellschaft. Entsprechend ihrer Definition von Korruption als Missbrauch von anvertrauter Macht zum privaten Nutzen sieht Transparency International Deutschland e.V. es als ihre Aufgabe an, die beteiligten Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zur Schaffung von Transparenz zusammen zu bringen.

Quelle: Transparency International Deutschland e.V.

Initiative für Qualität, Arbeitsschutz und Umwelt

Als international tätiger Stahl- und Metalldistributor bieten wir unseren Kunden höchste Qualität und optimalen Service. Dabei machen unsere Mitarbeiter den entscheidenden Unterschied. Entsprechend setzen wir als verantwortungsvoller Arbeitgeber alles daran, unseren Mitarbeitern die bestmöglichen Arbeitsbedingungen zur Verfügung zu stellen.

Mit unserer QHSE-Initiative (Quality, Health & Safety and Environment) gehen wir in die Offensive: Höchster Anspruch an Qualität und Service sowie ideale Arbeitsbedingungen bei optimalen Prozessen und nachhaltiger Unternehmensführung. Unsere Grundsätze haben wir in einer konzernweit gültigen Richtlinie formuliert. Auf die Umsetzung der darin beschriebenen Grundsätze achtet ein zentrales, regelmäßig auf europäischer Ebene tagendes Gremium.

QHSE Policy